ticker

Hallo World
 


Leistungsspektrum

Praxisbörse

Veranstaltungen

Referenzen

Kontakt
 
Praxisbörse

Veranstaltung

Seminar:Antikorruptionsgesetz / Unsicherheiten am Kapitalmarkt
 
Datum:21.10.2015
 
Beginn:19:00 Uhr
 
Beschreibung:

„Damoklesschwert über Ärzte! Antikorruptionsgesetz: Kooperation = Korruption?“

„Unsicherheiten am Kapitalmarkt – drohende Deflation und Krisenherde“

 

Wir freuen uns, Ihnen auch dieses Jahr wieder eine Veranstaltung zu aktuellsten Themen anbieten zu können.

Mit dem Antikorruptionsgesetz für Mediziner schleicht sich da was an…

Unsere Referenten zeigen Ihnen auf, wann Gemeinschaftspraxis-, Konsiliararzt-, Honorararztverträge und Kooperationsverträge mit Dritten Sie in die Mühlen der Staatsanwaltschaften und Strafgerichte geraten lassen können. Bei Abschluss von Verträgen mit Angehörigen eines Heilberufes, aber auch bei Fortbestand Ihrer bestehenden Verträge ist künftig äußerste Vorsicht geboten. Strafrechtliche Ermittlungen bei einem etwaigen Verstoß gegen die neuen §§ 299a, 299b StGB können sowohl von Wettbewerbern, Patienten, Krankenkassen, Kammern, als auch Berufsverbänden in die Wege geleitet werden. Daher ist bei der Vertragsgestaltung Wert auf höchste Transparenz zu legen. Im Falle des Verstoßes gegen die Korruptionsparagraphen ist im schlimmsten Falle mit bis zu fünf Jahren Haft zu rechnen.

Wer in den letzten Wochen die Entwicklungen am Kapitalmarkt beobachtet hat, wird sich häufig gefragt haben: „Was zeichnet sich da ab?“ Nun nehmen die Unsicherheit an den Märkten aufgrund globaler Krisenherde (Stichwort: China) sowie die nach wie vor bestehenden Deflationssorgen immer weiter zu.

Unsere Referenten klären Ihre dringlichsten Fragen: „Was bedeutet dies für mich als Anleger und/oder Kreditnehmer? Wie muss ich mich positionieren? Wo liegen die Risiken und Marktchancen?“

Mit unserer Veranstaltung möchten wir Ihnen einen Überblick über das Ausmaß dieser weitreichenden Veränderungen und mögliche Lösungsansätze verschaffen.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen hierfür hochkarätige Referenten anbieten können. Diese erwarten wir sowohl von der Deutschen Bank als auch aus einer der führenden Medizinrechtskanzleien Deutschlands, HFBP Rechtsanwälte Gießen, Frankfurt, Berlin, Hannover.

 

Referenten:

- Herr Dr. Oliver Bechtler, Fachanwalt für Medizinrecht und Partner der Kanzlei HFBP

- Frau Dr. Mareike Piltz, Fachanwältin für Medizinrecht und Partnerin der Kanzlei HFBP

- Herr  Jens Korczewski, Leiter der Portfolioberatung der Deutschen Bank für die Region Bayern-Nord/Thüringen
 

 

Veranstaltungsort:


s.s.p. Fürth

Kohlenmarkt 2

90762 Fürth

 

Anmeldung:

Zur Anmeldung rufen Sie uns bitte einfach an unter 0911 / 8 01 28 – 0
oder nutzen Sie unsere Faxantwort:

www.ssp-online.de/images/inhalt/Faxanmeldungen/antikorruptionsgesetz.pdf

 

 

Ihr Ansprechpartner für Fragen:

Frau Nicole Mürschberger
eMail: nicole.mürschberger@ssp-online.de
Tel.: 0911 / 8 01 28 – 0
Fax: 0911 / 8 01 28
96


 
Zurück